Francesco Moser Leader AX evolution

Regular price $998.00 USD
Regular price Sale price $998.00 USD
Sale
+ Versand
(Video-) Besichtigung buchen
Ausverkauft
Francesco Moser ist ein ehemaliger Radprofi aus Italien, der in seiner Karriere viele Rennen gewann, darunter mehrere Grand Tours. Neben seinen Erfolgen als Rennfahrer gründete Moser 1980 auch seine eigene Fahrradmarke, die sich auf die Herstellung von Hochleistungs-Rennrädern spezialisierte. Die Fahrräder von Moser sind bekannt für ihr innovatives Design und die Verwendung hochwertiger Materialien. Eines der bekanntesten Moser-Modelle ist das Hour Record Bike, mit dem Moser 1984 den Stundenweltrekord aufstellte. Dieses Fahrrad zeichnete sich durch ein radikales Design mit einem verlängerten Rahmen und einem hinteren Scheibenrad aus, das Moser zu einem neuen Streckenrekord von 51,151 km verhalf. Heute sind Moser-Räder bei Sammlern und Liebhabern sehr begehrt, die ihre historische Bedeutung und ihren Ruf für Qualität und Innovation schätzen. Obwohl die Marke keine neuen Fahrräder mehr herstellt, lebt ihr Erbe durch die vielen Moser-Räder weiter, die von Radfahrern auf der ganzen Welt gefahren und bewundert werden.
Der Rahmen ist ein sehr hochwertiger Aluminium Bau. Aluminiumrahmen sind leicht, steif und bieten eine effiziente Kraftübertragung, was sie bei Rennrädern beliebt macht. Besonders ist die Geometrie, welche sowohl für eine sportliche als auch für eine aerodynamische Fahrt sorgt. Rennräder wie das Moser Leader AX Evolution sind für den Einsatz auf der Straße konzipiert und eignen sich besonders gut für den Rennsport, intensive Trainingseinheiten oder sportliches Fahren.
Anfang der 1960er Jahre holten die Konkurrenz von Campagnolo den vermeintlichen Vorsprung an Technik und Innovation auf, weshalb Tullio Campagnolo im Zugzwang war, seine veraltete GranSport Schaltung zu überarbeiten. Heraus kam die Campagnolo Record, welche das erste Schaltwerk war, welches die Namen Campagnolo und Record zusammenfügte. Außerdem brachte sie einen verbesserten Schaltkäfig und versetzte Schalträder mit, welche für einen konstanteren Kettenabstand sorgten. Diese technische Überholung war zur damaligen jedoch bei zum Beispiel Simplex, Huret und Gian Robert bereits Standard, weshalb die Gruppe anfänglich eine Enttäuschung war und erst über die Zeit immer beliebter wurde. Die Campagnolo Record Gruppe gibt es bis heute noch und wurde in letzter Zeit auch als moderne Varianten herausgegeben.

Abmessungen

Rahmenhöhe 61,5 cm (c-t)
Top Tube 55 cm (c-t)
Head Tube 14 cm
Standover 80,5 cm

Ausstattung

Schaltung 2x8 Campagnolo Record
Schalthebel Campagnolo Record
Umwerfer Campagnolo Record
Bremsen Campagnolo Record
Kurbel Campagnolo C Record
Felgen Wolber Super Champion Aspin
Sattelstütze Moser
Vorbau 3ttt
Sattel Rolls Selle San Marco
Naben Campagnolo C Record

Weiteres

Marke Francesco Moser
Modell Leader AX evolution
Extras Pedalen, 2x Flaschenhalter
Zustand konserviert, geprüft & aufbereitet
1 of 14